Unser 4. Motorsport-Vereinsrennen fand nach 3-monatiger Pause am 22.10.2016 wieder auf unserer bekannten Go-Kartbahn in Gevelsberg statt.

Es kamen leider wieder nur 9 von insgesamt 15 Motorsportlern, jedoch haben sich alle gefreut, uns wieder zu sehen.

Der 1. Motorsportleiter und 1. GSV-Vorsitzende Soner Islam war beruflich leider verhindert und kam erst nach dem Rennen zu uns.

In Gevelsberg gab es auch Gewichtsausgleiche in den Karts, sodass alle gleich schwer sind und gab auch viele spannende Zweikämpfe. Dann kämpften sich die 9 Motorsportlern um die Platzierungen in den Gruppen A und B.

In der Qualifikation, die wie meistens immer ca. 5 min dauerte, hat sich in Gruppe A mit Michael Plümper die Pole Position geholt und in der Gruppe B holte sich Adriano Markovic den 1.Platz bei der Startaufstellung.

Dann ging das Rennen los, die diesmal sogar 60 Minuten dauerte.

In den ganzen Rennverlauf gab es nur ein einziges Überholmanöver zwischen Emil Kompf und Oliver Schulze zwischen um den 3. Platz. Alle anderen Plätze zwischen 1. bis 9. blieben im ganzen Rennen unverändert bis zum Ziel. Wahrscheinlich auch ein Grund, weil die Bahn in Gevelsberg meistens eng ist und die Überholmanöver sehr schwierig sind.

In der Gruppe A siegte dann Michael Plümper, ganz eng gefolgt von Michael Bauer auf dem 2.Platz. Den 3.Platz holte sich Oliver Schulze dank eines Überholmanövers.

Adriano Markovic konnte sich in der Gruppe B den 1.Platz sichern, gefolgt von Marc Engel und Lukas Niewadzil auf Plätzen 2 und 3.

Die beste Rundenzeit erzielte Michael Plümper mit einer 28,74 Sekunden.

Nach dem Rennen war der 1.Motorsportleiter Soner Islam anwesend und dann gingen wir in die Versammlung.

Das nächste letzte Vereinsrennen findet am 03.12.2016 in Weeze statt.

Geschrieben: Marc Engel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen