Wuppertaler Leichtathleten holten 1 Silber- und 1 Bronze-Medaillen

 

 

Im Rahmen des 24. DGSF, das der Verein GTSV Essen ausrichtete und mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie durch den Präsidenten des DGS Winfried Wiencek eröffnet wurde, konnte auch Fachwart Steffen Rosewig die Leichtathletik-Wettbewerbe am nächsten Tag mit 88 Einzelwettkämpfe vom Bambini-Bereich (Altersklasse U6) bis hin zu den Senioren mit einer Begrüßung eröffnen. 173 Sportler/innen aus 19 verschiedenen Vereinen nahmen unter dem Motto: „Schneller, höher, weiter“ teil.

Am 27.5./28.5.2016 ist Deutsche GL-Leichtathletikmeisterschaft beim 25. DGM-Sportfest in Essen stattgefunden. Daran sind drei Sportler und eine Sportlerin teilgenommen.Drei Medaillen geholt und anschliessend kleine gute Stimmung ….

Im Wetterbericht wurde immer wieder von Unwetter gesprochen, dennoch hatte man sehr gutes Wettkampf-Wetter mit Wärme und Sonne, so dass auch die Wettbewerbe reibungslos über die Bühne gebracht werden konnten.

Ergebnis lautet:

Jugend U16

Jean-Paul Klink

Weitsprung         3,43m                 10.Platz

100m Lauf          16,02 sec.           10.Platz

1000m Lauf        3:44,49 min        3.Platz

Senioren

5000m Lauf

Rano Astalosch    19:35,41 min      2.Platz

Karl-Peter Klink  22:49,77 min      6.Platz

Seniorenin

5000m Lauf

Julia Hoyer         25:15,48 min      1.Platz   a.W.

(ausser Wertung, weil 2 Frauen angemeldet haben)

Siehe Ergebnisse PDF (später)

Geschrieben: Rano Astalosch

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen